Michel Bussi: Die Frau mit dem roten Schal

Ein hochspannendes und emotionales Spiel zwischen Schein und Wirklichkeit. Der BRF-Buchtipp am 27. März.

„Wenn Sie am Rand einer Klippe einer schönen jungen Frau begegnen, reichen Sie ihr nicht die Hand. Man könnte glauben, Sie hätten sie hinabgestoßen“. So lautet das Vorwort in Michel Bussis Roman „N´oublier jamais“, der jetzt ins Deutsche übersetzt wurde.

Es ist ein kalter Wintermorgen in der Normandie. Wie jeden Tag läuft Jamal Salaoui an der Küste entlang. Plötzlich sieht er eine verzweifelte junge Frau am Rand der Klippen stehen. Als er näher kommt und ihr die Hand reichen will, springt sie vor seinen Augen in die Tiefe.

Jamal ist der einzige, der den Sturz gesehen hat und niemand will ihm glauben. Denn: Bereits zuvor sind zwei weitere Frauen auf genau dieselbe Art ums Leben gekommen. Seine einzige Chance sieht Jamal darin, die Wahrheit auf eigene Faust herauszufinden. Als er immer tiefer in einen Strudel aus Verdächtigungen und Beweisen gerät, weiß er bald nicht mehr, wem er noch trauen kann und ob er wirklich keine Schuld hat…

„Ein raffinierter Handlungsaufbau, falsche Fährten und psychologische Verwirrspiele sorgen für Spannung.“ (dpa)

Autor

Michel BussiMichel Bussi, geboren 1965, Politologe und Geograph, lehrt an der Universität in Rouen. Er ist einer der drei erfolgreichsten Autoren Frankreichs. Seine Romane wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und sind internationale Bestseller.

Bei Rütten und atb liegen seine Romane „Das Mädchen mit den blauen Augen“, „Die Frau mit dem roten Schal“, „Beim Leben meiner Tochter“ und „Das verlorene Kind“ vor.

Mehr zum Autor unter www.michel-bussi.fr

Gewinnspiel

Frage: Aus welchem Material ist der Schal?

Antwort: Kaschmir

Die Gewinner sind Dany Meesen aus Eupen und Cornelia Pfeiffer aus Schönberg.

Buchdetails

Michel Bussi: Die Frau mit dem roten Schal
Originaltitel: N´oublier jamais
aus dem Französischen von Olaf Matthias Roth
364 Seiten, 9,99 Euro
neu erschienen im Aufbau Verlag
ISBN 978-3-7466-3302-2

Alle Bücher unseres BRF1-Buchtipps sind bei Logos und Thiemann erhältlich.
Buchtipp-Redakteurin: Biggi Müller

Biggi Müller - Cover: Aufbau Verlag - Foto: Catherine Gugelmann

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150