Die 2466. Hitparade von Samstag, dem 19. Februar 2022

Zwei Titel schaffen es neu in die Top Ten: Coldplay und Selena Gomez landen mit "Let Somebody Go" auf dem fünften Platz und Laura Pausini gelingt mit "Scatola" der Einstieg auf Platz 9. Außerdem neu dabei sind Zaz, Patricia Kelly feat. Daniel Powter, Frank Turner und Alexa Feser. Die Nummer Eins holen sich Abba zurück. Philipp Poisel ist nach 23 Wochen rausgefallen.

Coldplay - Let Somebody Go

Coldplay - Let Somebody Go (Cover: Warner Music)

Platzierungen:

PlatzVorw.Interpret - Titel - (Marke)Laufw.
13
Abba
I Still Have Faith In You
UNIVERSAL MUSIC
22
21
Zaz
Imagine
WARNER MUSIC
22
311
Abba
Don't Shut Me Down
UNIVERSAL MUSIC
22
42
Stromae
L'enfer
UMD/ POLYDOR
5
5NEU
Coldplay
Let Somebody Go (Feat. Selana Gomez)
WARNER MUSIC
NEU
67
Elton John
Cold Heart (& Dua Lipa)
MERCURY
24
78
Ed Sheeran
Shivers
WARNER MUSIC
21
827
Sabaton
Soldier Of Heaven
NUCLEAR BLAST
4
9NEU
Laura Pausini
Scatola
WARNER MUSIC
NEU
1013
Art Garfunkel Jr.
The Sound Of Silence ( & Art Garfunkel)
TELAMO
16
1112
John Mellencamp
Wasted Day (Feat. Bruce Springsteen)
UMI/REPUBLIC REC.
3
126
Angele
Bruxelles Je T'aime
UNIVERSAL MUSIC
14
135
Zaz
Le Jardin Des Larmes (Feat. Till Lindemann)
PARLOPHONE
5
1410
Red Hot Chili Peppers
Black Summer
WARNER MUSIC GROUP
2
159
Stromae
Sante
UMD/ POLYDOR
14
1616
Reinhard Mey
Nein, Meine Söhne Geb Ich Nicht (& Freunde)
ELE/ ELECTROLA
62
1732
Scars On Louise
Join Us
EIGENPRODUKTION
25
1826
Coldplay
My Universe (X Bts)
PARLOPHONE
19
1925
Coldplay
Higher Power
PARLOPHONE
39
2034
Muse
Won't Stand Down
WARNER MUSIC
4
2139
Placebo
Try Better Next Time
SO RECORDINGS
5
22NEU
Zaz
Tout Lá Haut
WARNER MUSIC
NEU
2318
Scorpions
Rock Believer
UMD/VERTIGO BERLIN
5
2433
Revolverheld
Das Grösste
SMD/ COLUMBIA
10
25NEU
Patricia Kelly
Brave (Daniel Powter)
ELE/ ELECTROLA
NEU
2617
Wincent Weiss
Morgen
UMD/VERTIGO BERLIN
4
274
Unheilig
Lichtermeer
UMD/VERTIGO BERLIN
16
2820
Greta Van Fleet
Heat Above
UNIVERSAL MUSIC
42
2921
Duran Duran
Give It All Up (Feat. Tove Lo)
BMG RIGHTS MANAGEMENT
8
3024
Michael Patrick Kelly
Blurry Eyes
SMD/ COLUMBIA
13
3136
For King & Country
Relate
CURB RECORDS
2
3214
George Ezra
Anyone For You
SMD/ COLUMBIA
3
3323
Sam Feldt
Follow Me (X Rita Ora)
SMI/ RCA
5
3422
Sarah Connor
Dazwischen Sind Wir Freunde
UMD/ POLYDOR
20
3537
Adele
Easy On Me
SONY MUSIC
16
3615
Udo Lindenberg
Kompass
WARNER MUSIC
11
37NEU
Frank Turner
A Wave Across A Bay
UMD/ POLYDOR
NEU
38NEU
Alexa Feser
Belvedere
SONY URBAN MUSIC
NEU
3931
Leony
Remedy
KONTOR
2
4040
Tove Lo
How Long
UNIVERSAL MUSIC
3

Neuvorstellungen:

Max Giesinger & Quarterhead
Nichts Mehr Zu Sagen
BMG RIGHTS MANAGEMENT
Ed Sheeran
The Joker And The Queen (Feat. Taylor Swift)
ASYLUM
Clockclock
Sorry
WEFOR
Dylan
No Romeo
AWAL REC.
Kungs
Clap Your Hands
UMI/UNIVERSAL REPUBLIC
Emily Roberts
Soap
SMD/RCA DEUTSCHLAND
Flore
Don't U Dare
MUM MUSIC
Jaymes Young
Infinity
ATLANTIC
Niedecken
Wie 'ne Stein
UMD/VERTIGO BERLIN
Joel Brandenstein
Laute Liebe
SMD/RCA DEUTSCHLAND

Sie interessieren sich für Neuigkeiten aus dem Funkhaus? Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an!

Datenschutzbestimmungen

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen und Spielregeln zur BRF1-Hitparade. Mit Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich mit den BRF-Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Der BRF veröffentlicht den Vornamen und Wohnort des Gewinners / der Gewinner. Wenn Sie als Teilnehmer damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte unter Nennung des Gewinnspiels per Mail mit.

Und das gibt’s zu gewinnen

Amy Shark Cry Forever
Clueso Album
Coldplay Everyday Life
Die Ärzte Dunkel
Halsey If I Can‘t Have Love, I Want Power
James Blunt The Stars Beneath My Feet
Lea Fluss
Peter Maffay So Weit
Scorpions Return To Forever (Tour Edition)
The Killers Pressure Machine

Volker Sailer