Hitparade

Die 2466. Hitparade von Samstag, dem 19. Februar 2022

Zwei Titel schaffen es neu in die Top Ten: Coldplay und Selena Gomez landen mit "Let Somebody Go" auf dem fünften Platz und Laura Pausini gelingt mit "Scatola" der Einstieg auf Platz 9. Außerdem neu dabei sind Zaz, Patricia Kelly feat. Daniel Powter, Frank Turner und Alexa Feser. Die Nummer Eins holen sich Abba zurück. Philipp Poisel ist nach 23 Wochen rausgefallen. Mehr ...

Die 2465. Hitparade von Samstag, dem 12. Februar 2022

Die Red Hot Chili Peppers melden sich erfolgreich zurück: Mit "Black Summer" schaffen sie den höchsten Neuzugang und auf Anhieb die Top Ten. Weiter unten liegen die weiteren Einsteiger der Woche Leony, The Chainsmokers, For King & Country und Stefanie Heinzmann & Hight. Ganz vorn bleibt unverändert Zaz vor Stromae und Abba. Mehr ...

Die 2464. Hitparade von Samstag, dem 5. Februar 2022

Zaz holt sich mit "Imagine" die Spitze zurück, gefolgt von Stromae, der mit "L'Enfer" zwei Positionen nach vorne rückt und Abba auf Platz 3 verdrängt. Gleich 30 Plätze nach oben geht es für Art Garfunkel jr. Den höchsten Neuzugang schaffen John Mellencamp und Bruce Springsteen. Außerdem neu dabei sind George Ezra, Bryan Adams, Tove Lo und Lana Del Rey. Mehr ...