Jazztime

Das Musikmagazin

Aktuelles

Jazztime: The Love Songs – Jazz zum Valentinstag

Ein Blick ins Real Book macht es deutlich: Das Thema Liebe hat die Jazzmusiker schon immer fasziniert. Zahlreiche Standards tragen „Love“ im Titel. Wenn nicht am Valentinstag, wann dann soll es eine „Liebeserklärung“ in der Jazztime geben? Mehr ...

Jazztime: Parker, Brubeck & Terry@100

In diesem Jahr wird der 100. Geburtstag von vielen Jazzstars des 20. Jahrhunderts gefeiert. Allen voran Charlie Parker und Dave Dubreck. Doch auch Clark Terry, Shelley Manne und Yusef Lateef sollten nicht vergessen werden. Mehr ...

Jazztime: David Helbock mit John-Williams-Hommage bei den Piano Days in Eupen

Star Wars, E.T., Harry Potter – Filme die Geschichte schrieben mit einer Musik, die zum Erfolg dieser Filme beitrug. Allen Filmen gemeinsam: Die Musik stammt aus der Feder von John Williams. Der österreichische Pianist David Helbock setzt sie am Sonntag, den 26. Januar bei den Piano Days im Alten Schlachthof Eupen in ein neues Licht. Mehr ...

Jazztime: Shootingstars des Jahres 2019

Spätestens seit ihrem Auftritt beim North Sea Jazzfestival im Juli ist Melissa Aldana auch in Europa keine Unbekannte mehr. Ingrid Laubrock, Jon Batiste und James Brand Lewis sind die anderen neuen Namen. Mehr ...

Jazztime: Down Beat Highlights 2019

Die Leser der US-Zeitschrift Down Beat haben "Emanon" von Wayne Shorter zum Album des Jahres gewählt. In der Hitparade der historischen Alben kam John Coltrane‘s "Both Directions at Once – The Lost Album" erwartungsgemäß auf Platz 1. Mehr ...