Aachener Hardrockband RedNight beim Eupen Musik Marathon 2018

Draußen bei schönem Wetter und rotem Sonnenuntergang ist der Name der Band entstanden. Sie spielt am Samstag, dem 26. Mai, um 19:30 Uhr im Hof der Regierung in Eupen. Vorher zu Gast in der Lifeline bei Charles Dosquet. Das Interview zum Nachhören.

RedNight beim Eupen Musik Marathon 2018

RedNight ist eine zielstrebige Hard-Rockband aus Aachen, die seit 2016 mit eigenen Songs die Bühnen in NRW rockt und dabei satte Gitarrenriffs mit poppigen Einflüssen zusammenbringt. Einfach „Out of control“, nicht nur auf der Bühne, sondern auch bereits auf Albumlänge. So steht es im Programmheft des Eupen Musik Marathon.

Schon seit frühester Kindheit mit Rockmusik konfrontiert – da spielten die Hôrgewohnheiten der älteren Geschwister natürlich eine wichtige Rolle – sind die Aachener Musiker auch bei der Rockmusik geblieben. 2011 gegründet haben sie sich von der Popmusik zum Hardrock entwickelt. Mit markanten Gitarrensolos, wie es Tradition ist bei den „schönen alten Rocksongs“.

Beim Eupen Musik Marathon am Samstag, dem 26. Mai, von 19:30 bis 20:15 Uhr auf der Ostbelgienbühne-Hof der Regierung zu erleben.
Weitere Termine
www.facebook.com/music.rednight/

Foto: Eupen Musik Marathon

Kommentar hinterlassen
Ein Kommentar
  1. Carl Sonnenschein

    Tolle Aachener Band, Jungs die noch echt für ihre Musik ‚brennen‘, lohnt sich auf jeden Fall beim EMM hinzugehen und mal reinzuhören !

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150