Album der Woche: „2020“ von Bon Jovi

"2020", das neue Album von Bon Jovi. In der BRF1-Lifeline (15-18 Uhr).

Bon Jovi (Bild: Surco Rec.)

Bon Jovi; Surco

Das Album „2020“ von Bon Jovi ist nun erschienen.

YouTube

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ursprünglich war die Veröffentlichung für den 15. Mai 2020 geplant und das Album bereits fertiggestellt mit einem vielfältigen und eindringlichen Songwriting und einem Albumtitel für ein herausforderndes und entscheidendes Wahljahr. Zusammen mit ganz Amerika erlebte Jon unerwartet eine weltverändernde Coronavirus-Pandemie, gefolgt von den erschütternden Ereignissen von George Floyds Tod und der darauf folgenden nationalen Bewegung für Rassengleichheit. Er wusste, dass es über 2020 noch mehr zu sagen gab. In seinem Heimstudio entstanden in dieser Zeit zwei neue Songs: „American Reckoning“ und „Do What You Can“ umfassen diese Ereignisse und machen das Album zu einem kompletten Werk. “Ich bin ein Zeitzeuge“, sagt Jon Bon Jovi. „Ich glaube, das größte Geschenk eines Künstlers ist die Fähigkeit, seine Stimme zu benutzen, um über Themen zu sprechen, die uns bewegen.“

Infos & Cover: Surco Rec.