Album der Woche: „Scheinen“ von Andy Houscheid

Der aus Neundorf (bei St. Vith) stammende Komponist, Texter, Pianist und Sänger hat sein zweites Album vorgestellt. Album der Woche auf BRF1.

Album der Woche: "Scheinen" von Andy Houscheid

Nach dem erfolgreichen Akustik und Chanson orientierten Debüt-Album in 2013 gibt es jetzt das zweite Album. Es eine Studioproduktion, klingt aber wie live. Die Texte sind kantiger, klarer, nicht so verträumt wie auf dem ersten Album „Von hier aus weiter“, so Andy Houscheid. Für ihn kann man mit Musik mehr erreichen als nur mit Sprache.

Alle Songs sind eingespielt von Olivier Chavet an den Drums, Manfred Hilgers an Kontrabass und E-Bass, Daniel Chavet an den Gitarren, Anke Filbrich Gesang und Andy Houscheid Gesang, Klavier und Synthi. Alle Kompositionen und Texte sind von Andy Houscheid. „Scheinen“ ist im MOS Recording Studio Bitburg produziert worden.

BRF1 stellt vom 28. bis 31. Dezember verschiedene Titel in der Lifeline (15-18 Uhr) vor.

Cover: Andy Houscheid

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150