Oldieshow – 30. Oktober

Mit Alfried Schmitz.

BRF1-Moderator Alfried Schmitz

BRF1-Moderator Alfried Schmitz (Bild: Julien Claessen/BRF)

Ende vorigen Monats starb der britische Sänger Barry Ryan. Wir blicken zurück in das Leben und in die Karriere des Künstlers, an dessen großem Erfolg Ende der 1960er Jahre auch sein Zwillingsbruder Paul maßgeblich beteiligt war.

Die beiden Hauptsongschreiber der „Beatles“ waren John Lennon und Paul McCartney. Wir stellen heute einen der wenigen Songs vor, die aus der Feder von George Harrison stammen.

Mike Batt ist ein erfolgreicher Komponist, der viele seiner Songs auch selbst gesungen hat. Aber es gibt auch Stücke, bei denen er lieber auf die Stimmen von anderen Kolleginnen und Kollegen zurückgriff. Eines davon heißt „Run like the wind“.

In der zweiten Stunde spielen wir einige Songs, die Ende Oktober 1975 unter die Top-40 in Großbritannien kamen. Darunter ein Stück, das aus unserem Nachbarland Niederlande zum Welthit wurde, ein Lied, um das es zu einem Urheberrechtsstreit kam und einen Song von David Bowie, der schon 1969 veröffentlicht worden war, der aber dann noch einmal hohe Charts-Platzierungen schaffte.

Viel Spaß beim „Zurückhören“ wünscht Alfried Schmitz.

Alfried Schmitz

Ein Kommentar
  1. Ingrid Hahn

    Guten Morgen Herr Schmitz,
    ganz lieben Dank für diese und fast (Titel kürzeren Datums) alle Oldieshows. Sehr gut kommentiert, super recherchiert und alles in allem toller Ohrenschmaus. Idee: *Titelliste via stream? *Konzentration auf 50. 60. 70. Jahre?…… Nur Vorschlag 🤔
    Die Oldieshow ist jede Woche mein Highlight. MERCI LHI