Buchtipp

Natasha Bell: Alexandra

Alexandra ist verschwunden. Und sie weiß, man wird sie niemals finden. Ein Thriller-Debüt, das unter die Haut geht. Der BRF-Buchtipp am 11. März. Mehr ...

Simon Beckett: Die ewigen Toten

Das Krankenzimmer in dem abruchreifen Krankenhaus ist zugemauert, obwohl noch Krankenbetten darin stehen. Und in denen noch jemand liegt. Der BRF-Buchtipp am 25. Februar. Mehr ...

Yishai Sarid: Monster

Yishai Sarid wirft ein neues Licht auf die Erinnerungskultur an den Holocaust, wagt sich an vermeintlich unantastbare Fragen und stellt in stillem, unaufgeregtem Ton eingefahrene Denkmuster infrage. Der BRF-Buchtipp am 18. Februar. Mehr ...

Jojo Moyes: Nächte, in denen Sturm aufzieht

Wenn das Paradies in Gefahr ist! Tierliebhaberin Jojo Moyes präsentiert eine Liebeserklärung an das Meer und ganz besonders an die Wale. Eine Neuveröffentlichung ihres Buches "Dem Himmel so nah". Der BRF-Buchtipp am 4. Februar. Mehr ...

Kent Haruf: Abendrot

Einfache und schrullige Menschen im Provinznest, fernab von den riesigen Metropolen mit ihren lauten Polit-Lautsprechern und seine unvergleichliche Erzählkunst machen Kent Harufs Romane zu einem mitreißenden Erlebnis. Der BRF-Buchtipp am 28. Januar. Mehr ...

Takis Würger: Stella

Berlin im Jahr 1942. Eine Geschichte über Angst und Hoffnung - und über die Entscheidung, sich selbst zu verraten oder seine Liebe. Eine Geschichte, die auf wahren Begebenheiten beruht. Der BRF-Buchtipp am 21. Januar. Mehr ...

Paulo Coelho: Hippie

Wer die Welt verstehen will, muss mit eigenen Augen sehen lernen. Eine außergewöhnliche Reise in die Hippie-Zeit. Der BRF-Buchtipp am 31. Dezember. Mehr ...