Gartentipp

Gartentipp: Zimmerpflanzen als Schadstoffkiller

Bis zu 80 % des Tages verbringt heutzutage der Mensch in geschlossenen Räumen. Die Luft- und Lichtqualität ist von großer Bedeutung, wenn wir gesund bleiben und uns wohlfühlen wollen. Die eigenen Wohnräume oder auch das Büro als Arbeitsplatz bergen möglicherweise Gefahren durch zusätzliche Belastungen hausinterner Schadstoffe, die sich in der Luft befinden. Zimmerpflanzen tilgen Schadstoffe und sorgen für ein angenehmes und gesundes Klima in unseren Wohn- und Arbeitsräumen. Mehr ...

Gartentipp: Begonien, eine beliebte Zimmerpflanze

Gemeint sind Zimmerbegonien oder auch „Topfbegonien“ genannt, eine Hybride aus der Familie der Schiefblattgewächse, die auch in Fachkreisen als „Elatior-Begonien“ bezeichnet werden. Eine Züchtung der mannigfaltigen Gattung Begonia, die bereits um 1880 die Wohnzimmer und Fensterbänke in Europa eroberte. Mehr ...

Gartentipp: Weihnachtssterne

Mittlerweile ist der Weihnachtsstern zur Advents- und Weihnachtszeit nicht mehr wegzudenken. Die blühenden Topfpflanzen mit leuchtenden Farben von reinem, leuchtendem Rot bis tiefem Rosa oder Weiß, ja sogar marmorierte Blütenblätter sind jedem bekannt. Auch modisch geglitterte Pflanzen, mit goldenem oder silbernem Glitterstaub auf den Blättern, gehören zu den etwas außergewöhnlichen Angeboten. Mehr ...

Gartentipp: Jetzt Bäume vor Frostrissen schützen

Der Schaden an Bäumen ist auch für den Laien gut zu erkennen. Nach dem Winter, im zeitigen Frühjahr, in einigen Fällen auch später, reißt die Rinde von glattstämmigen Bäumen und Sträuchern auf. Die Risse und Spalten sind immer vertikal gerichtet und können in schwerwiegenden Fällen über die gesamte Stammlänge reichen. Mehr ...

Gartentipp: Herbstlaub und Gartenabfälle sinnvoll nutzen

Alljährlich im Herbst sammeln sich wieder Unmengen von Laub in den Gärten sowie auf den Wegen an und die Biotonne ist schnell voll davon. Doch Herbstlaub muss nicht entsorgt werden, denn es gibt durchaus einige sinnvolle Verwendungsmöglichkeiten für die vielen bunten Herbstblätter. Ob zur Gewinnung von wertvollem Humus oder zum Frostschutz kälteempfindlicher Pflanzen, Laub ist kein Abfall, sondern ein wertvolles Naturprodukt. Mehr ...

Gartentipp: Grabgestaltung und Pflege

Der sonst ruhige und beschauliche Ort des Friedhofes wird alljährlich im Oktober zu einem Ort der Aktivitäten. Zu den bevorstehenden Totengedenktagen wie Allerheiligen, Allerseelen und Totensonntag werden die Gräber zu dieser Zeit neu gestaltet, geschmückt und gepflegt. Mehr ...

Herbstzeit ist Apfelzeit

Damit Äpfel vom eigenen Baum auch wirklich ihren vollen Geschmack entfalten, müssen die Früchte zum richtigen Zeitpunkt gepflückt werden. Ein zu früh gepflückter Apfel schrumpelt schneller und der Geschmack lässt dann oft zu wünschen übrig. Zu spät gepflückte Äpfel werden häufig mehlig oder faulen sehr schnell. Mehr ...