Verbrauchertipps

Verbrauchertipp: Was kommt in die Reiseapotheke?

In wenigen Tagen beginnt wieder die Urlaubszeit. Nach zwei Jahren Corona-Krise und den damit verbundenen Einschränkungen ist die Reiselust riesengroß. Bevor es losgeht, müssen nicht nur das Auto gecheckt oder die Koffer gepackt werden. In den Koffer gehört auf jeden Fall auch eine gut sortierte Reiseapotheke. Denn wenn nicht nur im übertragenen sondern im wahrsten Sinne des Wortes das Reisefieber ausbricht , man sich im Urlaub mit Magen-Darm-Problemen herumplagen muss oder ein Stachel tief im Fleisch sitzt, sind adäquate Medikamente gefragt.    Mehr ...

Verbrauchertipp: Gesundes Grillen

Sommerzeit ist Grillzeit. Ob auf dem Balkon, im Garten oder auf dem Rasenstück vor der Mietwohnung – wenn das Fleisch brutzelt, kommt Partystimmung auf. Aber die Beliebtheit dieser uralten Garmethode hat unter gesundheitsbewussten Zeitgenossen in den letzten Jahren leider einen Dämpfer erhalten. Benzopyren und Nitrosamine heißen die Spielverderber. Mehr ...

Verbrauchertipp: Telefonkosten im Urlaub

Im Urlaub darf das Handy auf keinen Fall zu Hause bleiben. Man möchte wissen, was zu Hause los ist und Kontakt mit den Daheimgebliebenen halten. Allerdings kann es bei der Rückkehr manchmal eine böse Überraschung geben, wenn die Rechnung ins Haus flattert. Mehr ...

Verbrauchertipp: Geplante Obsoleszenz

Wer hat sich nicht schon mal selbst darüber geärgert, dass sein Smartphone, der Drucker oder die Kaffeemaschine kurz nach Ablauf der Garantie den Geist aufgegeben hat? Ist das Zufall? Oder Methode der Hersteller? In diesem Zusammenhang ist oft von geplanter Obsoleszenz die Rede. Mehr ...

Verbrauchertipp: Was ist Upcycling?

Recycling ist mittlerweile den meisten Menschen ein Begriff. Mit dem Wort „Upcycling“ kann hingegen nicht jeder etwas anfangen. Dabei ist diese Form der Wiederverwertung von Gegenständen seit Jahren im Trend. Mehr ...

Verbrauchertipp: Der Preis der Jeans

Pro Sekunde werden weltweit etwa 60 Jeanshosen verkauft. Wenn von Jeans beziehungsweise von Kleidern im Allgemeinen die Rede ist, fällt sehr schnell der Name „Bangladesch“. Denn das südasiatische Land wird auch als die Nähmaschine der Welt bezeichnet. Hier sind viele Textilfabriken angesiedelt, die Kleidungsstücke für die ganze Welt zu einem günstigen Preis anbieten. Mehr ...

Verbrauchertipp: Beim Einkaufen Geld sparen

Durch die Inflation ist vieles im Leben teurer geworden. Umso wichtiger ist es, nach Einsparmöglichkeiten Ausschau zu halten. Auch beim Einkauf im Supermarkt ist es möglich, den Geldbeutel zu schonen. Mehr ...

Verbrauchertipp: Sprit sparen beim Autofahren

Ein Ende der hohen Kraftstoffpreise ist weiterhin nicht in Sicht. Insbesondere den Menschen, die auf das Auto angewiesen, sind, machen diese Preise mitunter stark zu schaffen. Es ist gibt jedoch Mittel und Wege, den Spritverbrauch zumindest ein wenig zu reduzieren. Mehr ...

Verbrauchertipp: Mietpreisindexierung und ihre möglichen Folgen

Ob Sprit, Energie oder Lebensmittel: Die hohen Preise sind in vielen Bereichen für den Verbraucher spürbar. Nun könnte es ebenfalls für manchen Mieter spürbar teurer werden. Denn auch der Gesundheitsindex ist stark angestiegen. Und das kann zu einem starken Anstieg der Mieten führen, wenn die jährliche Indexierung ansteht.  Mehr ...

Verbrauchertipp: Shrinkflation – weniger Inhalt, gleicher Preis

Alles wird teurer. Dieses Gefühl beschleicht viele Menschen ganz besonders in diesen Tagen und Wochen, wenn sie an der Supermarktkasse stehen. Aber es gibt noch eine andere, subtilere Art der Preiserhöhung. In diesem Zusammenhang ist von „Shrinkflation“ die Rede. Mehr ...