Sendungsprofil

Ratgeber

Nützliches für jeden Tag

Buchtipps, Klick sicher, Mein Hobby - der Garten, Verbrauchertipps, der Radio-Coach

Aktuelles

Verbrauchertipp: Ärger um’s Mindesthaltbarkeitsdatum

Fast jeder wird’s schon mal auf Lebensmitteln gesehen haben: Das Mindesthaltbarkeitsdatum. Dieses MHD gibt an, bis zu welchem Zeitpunkt das Lebensmittel seine Eigenschaften wie Geschmack, Geruch und Nährwert behält, wenn es richtig gelagert wird. Und dieses Mindesthaltbarkeitsdatum führt häufig dazu, dass Lebensmittel weggeworfen werden, obwohl sie noch genießbar sind. Mehr ...

Kompass: Virtuelle Jugendarbeit

Seit Ende Oktober sind alle Jugendtreffs geschlossen und auch die Streetworker können nicht mehr die Treffpunkte mit ihrem Wohnmobil, dem „Moby“ anfahren. Das heißt aber nicht, dass es seitdem keine Offene und Mobile Jugendarbeit mehr gibt. Mehr ...

Verbrauchertipp: Wer ist für’s Schneeschippen verantwortlich?

Viele genießen das Winterwetter. Doch nicht jeder ist mit der weißen Pracht zufrieden, wenn es zum Beispiel ans Schaufeln geht. Vor allem Hausbesitzer und Mieter rümpfen die Nase, wenn sie den Hof oder den Hauseingang von Schneemassen befreien müssen. Eine Sache sorgt dabei immer wieder für Konfliktstoff: der Bürgersteig! Wer ist dafür verantwortlich, dass der Gehweg vor dem Haus ordnungsgemäß geräumt wird? Mehr ...

Kompass: 15. Mandat – Rückblick & Ausblick

Im November 2019 startete das 15. Mandat des Jugendrates. Aktuell befindet er sich in der Halbzeit des Mandats: Ein Jahr ist vergangen, ein Jahr liegt noch vor den engagierten RDJ-Mitgliedern. Für sie war darum im Dezember der perfekte Zeitpunkt, um sich virtuell zu versammeln und zu evaluieren: Wie ist es bisher gelaufen und worauf wollen sie im Jahr 2021 achten? Mehr ...

Verbrauchertipp: Winterschlussverkauf

Weihnachten ist passé und Schnäppchenjäger haben jetzt Hochkonjunktur. Aber entgegen der Gewohnheit beginnt der Winterschlussverkauf erst am kommenden Montag. Mehr ...

Verbrauchertipp: Mediation für Mietrecht

Oftmals gibt es Streit zwischen Mietern und Vermietern – und wenn’s vor Gericht geht, dann kostet es viel Geld, Zeit und Nerven. Dass es auch anders geht, zeigt die Verbraucherschutzzentrale. Und zwar bietet sie eine alternative Lösung an, um Konflikte zwischen Mieter und Vermieter außergerichtlich beizulegen. Mehr ...