Ratgeber

Nützliches für jeden Tag

Aktuelles

Verbrauchertipp: Endstation: Bitte aussteigen

Wer regelmäßig mit dem Zug fährt, kann ein Lied davon singen: der Zug hat Verspätung oder die Verbindung wurde ganz gestrichen. Mal ist es der Kabelklau, dann der Streik oder die Technik hat versagt. Ein anderes Mal ist es das schöne Wetter, das viele Tagestouristen während der Corona-Pandemie an die Küste lockt. Irgendwas ist immer. Außer zu warten, kann man fast nichts tun... oder doch? Mehr ...

Kompass: Auf und davon

Ganz nach dem Motto "Wenn Reisen wieder möglich ist" veranstalten das Jugendbüro und die Jugendinfozentren vom 1. bis zum 4. März eine Online-Edition der Informationsveranstaltung „Auf und davon“ mit Erlebnisberichten! Mehr ...

Kompass: Was man beim Umzug beachten sollte

Deine Kollegen fragen dich: „Na, wann ist es denn so weit?“ und deine Freunde freuen sich schon sehnsüchtig auf die Einweihungsparty? Ein Umzug ist nicht nur mit Spaß verbunden. Du musst alles unter einen Hut bringen, denn auch die Planung und der Papierkram wollen erledigt werden: mit deinem Vermieter, der Bank, Strom- oder Gasanbieter, Versicherungen, etc. Hier haben wir die wichtigsten Schritte für dich zusammengefasst. Mehr ...

Verbrauchertipp: Vorsicht vor Kettenbriefen

Ob im Messenger-Dienst, in sozialen Netzwerken oder per E-Mail: Kettenbriefe haben nicht erst seit der Corona-Pandemie Hochkonjunktur. Die Verbraucherschutzzentrale sagt Ihnen, worauf Sie Acht geben müssen. Mehr ...

Kompass: Solidaritätsprojekte

Jugendliche im Alter von 18 bis 30 Jahren können sich durch Solidaritätsprojekte mit ihrer lokalen Community in Verbindung setzen, ihre eigenen Fähigkeiten weiterentwickeln und sich Gehör verschaffen. Damit können sie einen Unterschied für die Menschen in ihrem Umfeld ausmachen. Mehr ...

Klick sicher: Safer Internet Day 2021

Am 9. Februar ist Safer Internet Day. Die Europäische Kommission erklärte 2004 den zweiten Dienstag im Februar zum Tag des Sicheren Internets. Seither hat der Aktionstag sich über Europa hinaus verbreitet: Mittlerweile gibt es ihn in mehr als 110 Ländern weltweit, auf allen Kontinenten. Mehr ...

Kompass: Online-Workshops der Jugendinfozentren für Primar- und Sekundarschulen

Im letzten Jahr hat sich die Lebenswelt vieler Jugendlicher noch mehr, als es bereits zuvor der Fall war, Richtung Smartphone und Internet verschoben. Mit dieser Verlagerung des Alltags in virtuelle Lebensräume gehen neben Chancen bekanntermaßen auch Risiken einher. Eine regelmäßige medienpädagogische Schulung ist deshalb dringend notwendig – und nun auch auf Distanz durch unseren Dienst möglich. Mehr ...

Verbrauchertipp: Vorsicht bei Anzahlungen

Geldfallen gibt’s nicht nur im Internet, sondern lauern auch dann, wenn man eine Küche bestellt, ein Auto kauft oder neue Fenster in seinem Haus einbauen will. Vorsicht ist vor allem bei Anzahlungen geboten. Mehr ...