BPM Vol. 136 mit Karl Kaïser

BPM am 4. Mai mit einem Set von Moritz Abel aka Karl Kaïser aus Aachen - live zu sehen am 18. Mai auf der Electro-Stage vom Eupen Musik Marathon

Moritz Abel aka Karl Kaïser (Bild: Chudoscnik Sunergia)

Moritz Abel aka Karl Kaïser (Bild: Chudoscnik Sunergia)

Karl Kaïser steht seit 2006 regelmäßig an den Tellern, ist Mitbegründer des Aachener GrenzDruck-Kollektivs und hat sich dem Deep-Tech-House verschrieben. Am Samstag, 18. Mai wird er live beim Eupen Musik Marathon zu sehen sein, wo er von 17 bis 19 Uhr die Electro-Stage bespielt.

Bei BPM war er übrigens schon zweimal zu Gast: am 7. Oktober 2017 zum Interview gemeinsam mit Daniel Fichtner vom DJ-Duo DeepMindDirection und Gregory Mentior aka GPollon (Vol. 53) und am 14. Oktober 2017 mit einem zweistündigen Set (Vol. 54). Als kleinen Vorgeschmack auf seinen Gig beim Eupen Musik Marathon hat uns Karl Kaïser jetzt für diese Woche ein neues Set gemixt.

Auf der Electro-Stage erwarten euch dieses Jahr übrigens auch noch folgende DJs: Monica Soldan, Sebastian Ihle, Schkin, Tig, Coffee Boy und David Jackson.

mg

Kommentar hinterlassen
2 Kommentare
  1. klaus abel

    hat mir gut gefallen. weiter so.

  2. Gaby Scherer

    überrascht, erfreut, fasziniert, begeistert & Total-Im-Bann!
    **PrimaSet!!**

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150