Brasserie

Das Mittagsmagazin

Aktuelles

Max Porter: Lanny

Der neue Roman von Max Porter ist eine bewegende Warnung davor, was wir zu verlieren haben, und eine Hymne an alles, was wir nie ganz verstehen werden. Der BRF-Buchtipp am 15. April. Mehr ...

Fatima Farheen Mirza: Worauf wir hoffen

Der Versuch einer Antwort darauf, was unsere Familien im Innersten zusammenhält. Ein Roman von behutsamer Konsequenz, entwaffnend empathisch und am Ende, bei aller Tragik, zutiefst versöhnlich. Der BRF-Buchtipp am 8. April. Mehr ...

Jaroslav Rudiš: Winterbergs letzte Reise

Altenpfleger Jan begleitet den sterbenden Winterberg auf seinem letzten Weg. Gemeinsam machen die beiden mit Hilfe eines alten Reiseführers eine letzte Eisenbahnreise quer durch Mitteleuropa. Der BRF-Buchtipp am 25. März. Mehr ...

Dov Alfon: Unit 8200

Der Roman über die legendäre israelische Geheimdienst-Einheit 8200 ist nicht nur ein Blick hinter die Kulissen, sondern ein spannender Agententhriller. Der BRF-Buchtipp am 18. März. Mehr ...

Natasha Bell: Alexandra

Alexandra ist verschwunden. Und sie weiß, man wird sie niemals finden. Ein Thriller-Debüt, das unter die Haut geht. Der BRF-Buchtipp am 11. März. Mehr ...

Simon Beckett: Die ewigen Toten

Das Krankenzimmer in dem abruchreifen Krankenhaus ist zugemauert, obwohl noch Krankenbetten darin stehen. Und in denen noch jemand liegt. Der BRF-Buchtipp am 25. Februar. Mehr ...

Yishai Sarid: Monster

Yishai Sarid wirft ein neues Licht auf die Erinnerungskultur an den Holocaust, wagt sich an vermeintlich unantastbare Fragen und stellt in stillem, unaufgeregtem Ton eingefahrene Denkmuster infrage. Der BRF-Buchtipp am 18. Februar. Mehr ...