Klassikzeit

Das Musikmagazin

Aktuelles

Klassikzeit: Es walzert in Paris

Walzer: Da denkt jeder gleich an Wien. Tatsächlich ist der Wiener Walzer in seiner Eleganz legendär. Aber es wird nicht nur in Wien gewalzert, auch die französischen Komponisten lassen es im Dreivierteltakt angehen. Mehr ...

Klassikzeit: Cello-Neuheiten

Es vergeht kaum eine Woche ohne eine CD-Neuerscheinung mit Solowerken für Cello. Das Instrument erlebt einen echten Boom. Und dies zu Recht! Drei weitere neue CDs stellen wir in der Klassikzeit vor. Mehr ...

Klassikzeit: Music for Winds

Mozart, Beethoven und andere Komponisten der Klassik begeisterten sich für den Bläserklang. In der Klassikzeit stellen wir aktuelle CD-Veröffentlichungen mit Bläseroktetten und -sextetten vor sowie Konzertante Sinfonien für Bläser und Orchester. Mehr ...

Klassikzeit: Symphonic Band Project stellt sich vor

Ein symphonisches Blasorchester spielt Antonin Dvorak und John Williams. Am 11. Mai erlebt das Symphonic Band Project seine Feuertaufe. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Hans Reul spricht mit dem künstlerischen Leiter des Projekts, Daniel Hilligsmann. Mehr ...

Klassikzeit: Paolo Carignani dirigiert „La Gioconda“ in La Monnaie

Mit Leonardo da Vincis „Mona Lisa“ hat diese „La Gioconda“ nichts zu tun. 1876 komponierte Amilcare Ponchielli seine tragische Oper über eine Straßensängerin. Vom 29. Januar bis 12. Februar wird „La Gioconda“ in der Brüsseler Oper La Monnaie gegeben. Hans Reul sprach vorab mit dem Dirigenten Paolo Carignani. Mehr ...