Ratgeber

Nützliches für jeden Tag

Aktuelles

Kompass: Studentenjobs: Verbotene Arbeiten

Wer als Schüler oder Student arbeitet, hat Anrecht auf besonderen Schutz an seinem Arbeitsplatz. Konkret bedeutet dies, dass der Betreffende nicht gleich welchen Risiken ausgesetzt werden darf. Für bestimmte Tätigkeiten ist eine vorherige medizinische Untersuchung notwendig, andere sind gänzlich verboten und wiederum andere sind nur erlaubt, wenn gewisse Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden. Mehr ...

Verbrauchertipp: Energiesparmaßnahmen

Letzte Woche hat die Föderalregierung das dritte Maßnahmenpaket verabschiedet, um die Bürger angesichts der explodierenden Energiekosten zu entlasten. Die neuen Maßnahmen betreffen Gas, Strom, Treibstoffe und auch Zugtickets. Es ist einiges beschlossen worden. Mehr ...

Kompass: „Lokal Europa“

Entscheidungen über Europapolitik in der Dorfkneipe – das ist beim interaktiven Theaterstück „Lokal Europa“ am 28. März in St Vith oder am 28. April in Eupen möglich. Dabei schlüpft das Publikum in die Rolle eines Abgeordneten, stimmt über Gesetzesvorschläge ab und diskutiert mit lokalen Politikern auf Augenhöhe. Mehr ...

Verbrauchertipp: Mietnebenkosten: Die Abrechnung

Die Verbraucherschutzzentrale möchte auf ein wichtiges Thema hinweisen: die steigenden Mietnebenkosten. In diesem Zusammenhang spielt die Abrechnung eine wichtige Rolle. Denn gerade hier schleichen sich oft Fehler ein. Mehr ...

Kompass: Europäische/r Vertreter:in gesucht

Seit vielen Jahren ist der Rat der deutschsprachigen Jugend (RDJ) Mitglied im Europäischen Jugendforum. Dieser ist der europäische Jugendrat und vertritt die Interessen der Jugendlichen gegenüber EU, Europarat und den Vereinten Nationen. Aktuell sucht der RDJ einen neuen Vertreter, der die Stimme der ostbelgischen Jugend auf den internationalen Treffen des Jugendforums einbringt. Mehr ...

Verbrauchertipp: Mietnebenkosten: Preisexplosion

Mietnebenkosten sind schon seit Jahren ein Thema der Verbraucher-schutzzentrale. Ganz besonders jetzt, da bei den Mietern die Jahresabrechnung ins Haus flattert. In diesem Jahr kommt hinzu, dass die Energiepreise geradezu explodieren und die Abrechnung daher sehr hoch ausfallen kann. Mehr ...